Erfolgreiche Social Media Posts in 2022: dein Guide für alle Bildgrößen und Formate

Aktualisiert: 5. Mai

Instagram, Pinterest, Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube: Jedes Netzwerk hat eigene Abmessungen und Formate für die Social Media Posts. Gar nicht so leicht da als Online Marketing Manager den Überblick zu behalten, oder?


Als Social Media Creators entwickeln wir für unsere Kunden viele verschiedene, kreative Posts um ein spezielles Thema. Damit der Content in jedem Netzwerk überzeugend und authentisch wirkt, ist es wichtig die richtigen Bildgrößen und -maße der jeweiligen Social Media Plattform zu verinnerlichen.


Um dir das mühselige googeln nach diesen Informationen zu ersparen, haben wir dir diesen Guide für Social Media Posts, inklusive der Bildgrößen und Formate für 2022, zusammengestellt. Hier erhältst du endlich den Durchblick und bekommst dazu gratis noch ein paar wertvolle Insider-Tipps von uns. Also am besten direkt abspeichern!


Inhalt

  1. Check: so punktest du mit deinen Social Media Posts

  2. Formate und Bildgrößen für deine Social Media Beiträge in 2022 2.1. Facebook 2.2. Instagram 2.3. Pinterest

  3. Unser Fazit






Check: so punktest du mit deinen Social Media Posts


2021 gab es weltweit 4,2 Milliarden Social-Media-User – das sind mehr als 50% der gesamten Weltbevölkerung. Jeder deutsche User verbringt im Durchschnitt pro Tag eine Stunde und 19 Minuten auf Social-Media-Plattformen und besitzt bis zu 5,9 verschiedene Accounts.


Hier ein Überblick über die Social Media Netzwerke in Deutschland mit den meisten Usern:

Quelle: Digital Report Hootsuite 2021, Die meist genutzten Social Media Plattformen in Deutschland https://datareportal.com/reports/digital-2021-germany


Zu den am häufigsten genutzten Social Media Plattformen zählen demnach:

  • WhatsApp

  • YouTube

  • Facebook

  • Instagram

  • Pinterest

Die Herausforderung: Jede Social Media Plattform ist einzigartig und spricht ein unterschiedliches Publikum an. Einen Social Media Post erstellen und einfach auf allen Plattformen teilen, funktioniert leider heute immer noch nicht. Aber das ist auch gut so, denn so kannst du deine Inhalte perfekt auf die spezifischen Bedürfnisse der Zielgruppe anpassen und darfst dich kreativ austoben. So wie wir das schon seit Jahren für mutige Unternehmen machen dürfen 😊


Bilder und kurze Videos, die der Zielgruppe einen echten Mehrwert bieten und für dein Publikum relevant sind, haben gute Chancen sich viral zu verbreiten. So wächst mit jedem Beitrag in den sozialen Medien nicht nur die Anzahl deiner Follower, sondern vor allem deine Markenbekanntheit. Man beginnt über Deine Marke zu reden und folgt deinen Hashtags.


Wir konzentrieren uns in diesem Guide auf folgende Plattformen:

  • Instagram

  • Pinterest

  • Facebook


 

Gut zu wissen:

  1. Bevor du mit dem Posten von Inhalten beginnst, lege als Erstes eine individuelle Social Media Strategie fest. Sie sollte optimal zu deinem Unternehmen und den definierten Business-Zielen passen. Kennst du die Themen, für die deine Zielgruppe brennt und mit welchen Keywords sie nach Lösungen im Netz suchen? Ausgezeichnet, dann hast du eine solide Basis für deine Beiträge geschaffen.

  2. Wir setzen auf mobil first content. Warum? Das Smartphone hat sich zum Bildschirm Nummer eins entwickelt und hat das klassische Fernsehen längst abgelöst. Deine Zielgruppe sucht nach Markeninformationen auf dem Weg zur Schule oder Arbeit, im Park am Wochenende oder im Urlaub. Umso wichtiger ist es, dass deine Beiträge perfekt auf allen mobilen Endgeräten dargestellt werden und so leicht wie möglich zu konsumieren sind.

 

Formate und Bildgrößen für deine

Social Media Beiträge in 2022


Beiträge auf Facebook


Im Facebook News Feed siehst du Status-Updates, Profilbildänderungen, Fotos und Videos. Der Feed aktualisiert sich laufend und es erscheinen Beiträge von deinen Facebook Freunden, Gruppen und Werbetreibenden.

Für eine ansprechende Facebook-Präsenz raten wir dir zu folgenden Abmessungen von Bildern und Videos:


Profilbild

  • Die Mindestgröße für dein Profilbild beträgt beim Upload 320 x 320 Pixel. Ideal sind jedoch bei Facebook Maße von 800 x 800 Pixeln.

Titelbild / Header

  • Bildgröße mindestens 400 x 150 px

  • Hier raten wir für deinen Facebook-Account zu einer Größe von 820 x 312 Pixeln, um eine optimale Anzeige auf Smartphones und anderen mobilen Geräten zu gewährleisten. Beachte, dass das Titelbild auf der Desktop-Version oben und unten etwas angeschnitten wird.

  • Auf dem Smartphone wird das Titelbild in 640 x 360 Pixeln angezeigt.

  • Am schnellsten läd das Titelbild als sRGB-JPG-Datei mit einer Abmessung von 851 x 315 Pixeln und einer Dateigröße unter 100 KB.

Link-Posting

  • ein Link-Posting sollte das Format 1200 x 627 px besitzen, um perfekt wirken zu können

  • die Mindestgröße beträgt 500 x 261 px

Feed-Posting Image (4:5 ist das perfekte Format für mobil first)

  • mögliche Formate: 1:1 oder 4:5

  • bei der Timeline von Facebook verwenden Profis für die Anzeige von Hochformat-Bildern die Maße von 1200 x 1500 px, also das Verhältnis von 4:5

Feed-Posting Carousel / Album

  • hier empfehlen wir dir das 1:1 Format mit 1200 x 1200 px oder 1080 x 1080 px

Feed-Posting Video

  • wenn du Videos bei Facebook hochladen möchtest, empfehlen wir unseren Kunden immer die Verwendung des MP4- oder des MOV-Formats

  • welche weiteren Dateiformate gut auf Facebook funktionieren, siehst du auch in dieser Facebook-Liste für Videodateiformate

  • generell sollte deine Videodatei nicht größer als 4 GB sein und die Länge von 241 Minuten nicht überschreiten

  • Mindestbreite und -höhe für Feed-Posting Videos sind 120 Pixel, wir empfehlen jedoch 1200 x 1200 px

  • da der Content gerne unterwegs konsumiert wird, solltest du deine Videos mit einem Untertitel versehen, auch wenn sie Ton haben. So lassen sich deine Posts komfortabler in jeder Situation konsumieren.

Unsere Infografik zu den Facebook Bildgrößen und Formaten fasst alles für dich übersichtlich zusammen:




 


Inhalte für das Social Media Netzwerk Instagram


Seit 2010 ist Instagram-Marketing aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und hat sich zu einer der wichtigsten Social-Media-Netzwerke entwickelt, um User zu inspirieren.

Folgende Instagram Social Media Formate

stehen dir für deine Postings 2022 zur Verfügung:

  • Profilbild

  • Feed-Post Image

  • Feed-Post Carousel

  • Feed-Post Video

  • Reel

  • Story

  • IGTV


Instagram Profilbild

Dein Instagram Profilbild wirkt am besten im Bildformat 110 x 110 px.


Feed-Post Image

Für deine Instagram Foto Posts stehen dir drei unterschiedliche Formate zur Wahl:

  • Landscape (1080 x 608 px)

  • Square (1080 x 1080 px)

  • Portrait (1080 x 1350 px)

TIPP: Wir raten dir das Portrait Format zu verwenden, damit dein Content auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird.


Feed-Post Carousel

Bis heute ein heißer Trend auf Instagram. Durch das Slideshow-Format hast du die Möglichkeit bis zu 10 Bilder und/oder Videos auf einmal zu posten. Ideal für Visual Storytelling rund um deine Marke, deine Produkte oder das Team dahinter. Das bevorzugte Format ist auch hier wieder 4:5 (1080 x 1350 px) oder 1:1 (1080 x 1080 px).


Feed-Post Video

Instagram Videos im Format 4:5 sollten 1080 x 1350 Pixel haben, um optimal dargestellt zu werden. Für Videos im quadratischen Format empfehlen wir 1080 x 1080 px.


Der StudioStories. Insider-Tipp für dich:

Erstelle alle Instagram Video Posts in 4:5 (Portrait-Video), so werden deine Postings auf mobilen Endgeräten optimal angezeigt und sind zudem beim Scrollen länger im Feed zu sehen als ein quadratisches 1:1 Posting. Achte darauf, dass das Video in deinem Profil trotzdem als 1:1 Format angezeigt wird. Es wird dann mittig, oben und unten gleich viel abgeschnitten. Achte also am besten darauf, dass das Video nicht ungünstig abgeschnitten wird.


Instagram Story Post

15 Sekunden hast du pro Piece Zeit, um mit deiner Instagram Story zu wirken. Instagram unterstützt Videos mit einem Format von 1080 x 1920 px. So wird der vorhandene Platz beim Abspielen der Instagram Stories ideal ausgenutzt.


Instagram TV (IGTV)

Deutlich mehr Zeit bleibt dir mit IGTV. Mit dieser Funktion kannst du deine Videos komfortabel im vertikalen Vollbildmodus abspielen, die bis zu einer Stunde lang sein können. Daher bevorzugt IGTV vertikal gefilmte Videos im 9:16 Format mit einer Größe von 1080 x 1920 px.


Instagram Live

Als Teil der Instagram Stories kommt Instagram Live eine besondere Rolle zu. Das Live-Format fordert aktiv zum Interagieren mit den Followern auf und verschafft deiner Zielgruppe spannende Einblicke hinter die Kulissen, von Events oder bei der Herstellung deiner Produkte. Instagram Live Videos werden im Format 9:16 und 1080 x 1920 px dargestellt.

Instagram Reels

Ein sehr beliebtes Format sind die Instagram Reels, da du hier ganz einfach Musik oder Audio hinzufügen kannst. Die Reels werden im Format 9:16 abgespielt. Allerdings solltest du auch darauf achten, dass im 4:5 Format nichts wichtiges abgeschnitten wird. Reels werden im Feed nämlich im 4:5 Format angezeigt und erst, wenn man auf sie klickt, um das ganze Reel zu sehen, wird es in seiner vollen Größe sichtbar.


Außerdem kannst du dem Reel ein Vorschaubild hinzufügen. Dieses wird dann in 9:16 im Reel-Tab angezeigt und ggf. in 1:1 Format in deinem Profil. Hier kannst du entweder ein Standbild aus deinem Reel aussuchen oder auch ein eigenes Foto hochladen.



Hier eine Übersicht über die Instagram Post Bildgrößen 2022:




 


Beiträge auf Pinterest


Online Marketing Experten sind sich einig, dass Pinterest auch 2022 weiter an Popularität gewinnen wird. Der Trend für Social Commerce, dem Onlineshopping über die Social Media Kanäle, ist ungebrochen. Zudem wird sich auch die Zeit, welche die User vor dem Bildschirm verbringen, weiter erhöhen.


Im August 2021 waren bei Pinterest 454 Millionen User aktiv. Allein in Deutschland nutzen über 15 Millionen Menschen Pinterest jeden Monat. Für ein besseres Verständnis: Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine und kein Social Media Kanal. Dafür aber ein wahrer Traffic-Booster.


Sicher dient auch dir Pinterest oft als Inspirationsquelle und Unterstützung bei Kaufentscheidungen. Pinterest Nutzer besitzen eine hohe Kaufbereitschaft, aus diesem Grund ist die Suchmaschine ideal, um die Aufmerksamkeit möglicher Kunden auf deine Marke und Produkte zu lenken.


Bilder für Pinterest lädst du am besten in den Dateiformaten JPG und PNG hoch.


Pinterest Profilbild für Unternehmen

Wenn du ein Logo hast, solltest du dieses als Profilbild nehmen. Wenn du keins hast und es sich bei dir um eine Personenmarke handelt, kannst du auch ein Foto von dir nehmen. Aber achte darauf, dass es kein Urlaubsfoto ist, sondern es dein Unternehmen professionell nach außen vertritt.

Empfohlenes Maß für dein Pinterest Profilbild: 165 x 165 px


Pinterest Titelbild / Header

Die optimalen Maße für das Pinterest Titelbild sind 1440 x 810 px, du kannst frei zwischen einem Foto und Video wählen. Wir empfehlen dir ein emotionales Video für den Header zu verwenden. Achte darauf, dass das Video auch ohne Ton den Inhalt wiedergibt.


UPDATE: Seit März 2022 sind keine Videos mehr als Header möglich.


Angezeigter Pinterest Profilname für Unternehmen

Dein “Angezeigter Name” sollte deinen Unternehmensnamen und unbedingt relevante Keywords enthalten. Er darf nicht mehr als 65 Zeichen haben.


Pinterest Profilbeschreibung für Unternehmen

Deine Profilbeschreibung kann aus bis zu 160 Zeichen bestehen. Es sollte in wenigen Sätzen klar erkennbar sein, worum es bei deinem Business geht und auch hier die wichtigsten Keywords enthalten sein.


Standard Pin oder auch "Rich Pins" (hier geht‘s zum Blogbeitrag über die Rich Pins)

Pins werden immer im Hochformat dargestellt. Für die optimale Darstellung von Standard-Pins, verwende Bilder mit einer Abmessung von 1000 x 1500 px. Die gleichen Maße gelten für Video Pins und Carousel Pins.


Neu ist der Idea Pin, der den ehemaligen Story Pin bei Pinterest ersetzt. Für dieses Feature sollten die Bilder 1080 x 1920 px groß sein.


Ein guter Pin springt förmlich ins Auge. Pin-Titel und Pin-Beschreibung haben die Aufgabe die Neugierde der User zu wecken und durch das Integrieren von relevanten Keywords gefunden zu werden. Jedoch ist die Zeichenanzahl und Textlänge bei Pinterest ebenfalls begrenzt, wie diese Tabelle dir zeigt:






Pinnwand-Titelbild für Unternehmen

Deine Pins werden bei Pinterest mit Hilfe von Pinnwänden geordnet. Deine Pinnwände sollten aber nicht nur hübsch aussehen, sondern das Titelbild den Größenanforderungen entsprechen und zum jeweiligen Thema der Pinnwand passen. Für Pinnwand-Titelbilder ist die empfohlene Größe 216 x 146 px, bei kleinen Thumbnails 60 x 60 px.


Beachte: Das Titelbild ist gleichzeitig auch ein Pin. Du musst also zuerst einen Pin erstellen, um diesen als Titelbild verwenden zu können. Wir empfehlen dir das Format von 1000 x 1000 px für ein aussagekräftiges Titelbild.


Hier alle weiteren Pinterest Bildgrößen für dich in einer Infografik:




 


Unser Fazit für erfolgreiche Social Media Posts in 2022:


Die Kreation hochwertiger Social Media Posts, die darauf abzielen, dass Kunden sich intensiv mit deinen Produkten oder deinem Unternehmen auseinandersetzen, ist der Schwerpunkt unserer Arbeit. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass emotionale Instagram Videos und Pins eine starke Markenbindung begünstigen und sich positiv auf die Conversion auswirken.


Die Basis für diese erfolgreichen Posts im Social Media Marketing, die ein Hingucker in jeder Timeline sind, bildet ein professionelles Fotoshooting in unserem Studio. Wir legen viel Wert darauf, dass alle hochwertigen Aufnahmen direkt in dem optimalen Format für den jeweiligen Kanal gemacht werden. Das spart dir langfristig Kosten und Zeit, denn spätere Format-Anpassungen entfallen.


Das wäre genau das Richtige für dein Unternehmen? Dann schreibe uns jetzt an hallo@studiostories.de! Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!