Instagram Reels: So erreichen Unternehmen in Social Media ein noch größeres Publikum

Instagram Reels (in Deutsch übersetzt: Filmrollen) bieten Unternehmen die Möglichkeit, für User unterhaltsame Videos zu erstellen und mit anderen zu teilen. Die kurzweiligen Content-Häppchen aktivieren Zielgruppen und lassen sich optimal nutzen, um authentisch Geschichten über Marken und Produkte zu erzählen. Ob als Teaser, Kundenbewertung oder Tutorial eingesetzt: Das aufsteigende Videoformat Reels erzielt aktuell eine größere Reichweite als Instagram Feed Videos oder Stories, da die Videos auch Nicht-Followern angezeigt werden.

Mach auch du dir die Bevorzugung im Instagram Algorithmus zu Nutze und zeige deine Reels der gesamten Instagram-Community. In diesem Beitrag erfährst du alles über die vielseitig einsetzbaren Multi-Clip-Videos.



Inhalt

  1. Was sind Instagram Reels?

  2. Was ist der Unterschied zwischen Reels und Instagram Videos?

  3. Was sind die Vorteile von Instagram Reels für Unternehmen?

  4. Wie kannst du Instagram Reels erstellen?

  5. Beispiele für Instagram Reels: made by StudioStories.

  6. Fazit: Begeistere mit Instagram Reels mehr Menschen für dein Unternehmen


Was sind Instagram Reels?


Instagram Reels sind Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden. Vergleichbar ist das Format mit den Kurzvideos auf TikTok. Der Video-Content der Clips ist abwechslungsreich und unterhaltsam, eignet sich daher gut für die Zielgruppe im Alter zwischen 24 und 30 Jahren. Für die kreative Untermalung der Videos stellt dir Instagram unterschiedliche Effekte und Sounds zur Verfügung. Bei Instagram erstellte Reels kannst du seit dem letzten Jahr auch direkt bei Facebook ausspielen. Instagram Reels ist für alle Nutzer:innen verfügbar.


Facebook gibt für die Erstellung von Reels folgende Empfehlungen:

  • Dateiformat: MP4 oder MOV Datei

  • maximale Datengröße: 4 GB

  • Verhältnis: 9:16

  • Auflösung: mindestens 500 x 888 Pixel, optimal: 1080 x 1920 Pixel

  • Videoeinstellungen: H.264-Komprimierung, quadratische Pixel, feste Frame-Frequenz, progressive Bilddarstellung und Stereo-AAC-Audiokomprimierung mit mindestens 128 Kbit/s

  • wir empfehlen die Veröffentlichung von Reels mit Untertitel und Ton


Du möchtest auch auf deinen anderen Social Media Kanälen immer die optimalen Bildgrößen und Formate verwenden? Dann werfe einen Blick in unseren Guide für Bildgrößen und Formate in Social Media für 2022.


Was ist der Unterschied zwischen Reels und Instagram Videos?


Nutzer:innen können von Personen, denen sie folgen, in ihrem Instagram Feed Videos anschauen. In erster Linie unterscheiden sich Reels und die gängigen Instagram Feed Videos hinsichtlich Länge und Format. Ein Reel kann maximal eine Minute lang sein. Für längere Berichte oder Interviews eignen sich daher Live Streams auf Instagram besser. Du kannst ein Live aufnehmen und als Video speichern, zum späteren Posten auf Instagram. Bei den Reels steht das schnelle Übermitteln von Inhalten im Vordergrund. Reels werden in deinem Account gesondert angezeigt.


Nutzer:innen können von Personen, denen sie folgen, in ihrem Instagram Feed Videos anschauen. In erster Linie unterscheiden sich Reels und die gängigen Instagram Feed Videos hinsichtlich Länge und Format. Ein Reel kann maximal eine Minute lang sein. Für längere Berichte oder Interviews eignen sich daher Live Streams auf Instagram besser. Du kannst ein Live aufnehmen und als Video speichern, zum späteren posten auf Instagram. Bei den Reels steht das schnelle Übermitteln von Inhalten im Vordergrund. Reels werden in deinem Account gesondert angezeigt.


Was sind die Vorteile von Instagram Reels für Unternehmen?


Reels sind ein Reichweiten-Booster für deine Marke und sorgen effektiv für Profilwachstum. Sie werden auch Nicht-Followern angezeigt, die so aufmerksam auf deinen Account werden, sich weitere Postings und Stories von dir anschauen und deinem Profil folgen. Unternehmen können ihre Produkte in Reels einfach verlinken und so Interessenten zu einem Besuch auf deiner Website oder in deinem Onlineshop animieren.


Quelle: https://www.instagram.com/reel/CamHQaSsF9d/


Wichtig für Unternehmen: Es nicht notwendig, ein Gesicht in die Kamera zu halten. In den Reels kannst du einfach deine Produkte, z. B. in der Verwendung zeigen und kreativ für die Instagram Community in Szene setzen. Einige gute Beispiele findest du weiter unten in diesem Beitrag.


Schon gewusst? Instagram Reels ist jetzt auch mit Facebook gekoppelt. Das bedeutet bei Instagram erstellte Reels können auch direkt über deinen Facebook Account ausgespielt werden. Perfekt für noch mehr Anfragen und Website-Klicks!

Wie kannst du Instagram Reels erstellen?


Du findest das Reel-Icon indem du auf dem Hauptbildschirm von links nach rechts wischst, und den Kamera-Modus von Instagram öffnest. Im Menü wählst du neben Live und Story jetzt die Reel Funktion aus. Links werden dir mehrere Tools für die Erstellung und Bearbeitung der Reels angezeigt.

Du hast verschiedene Möglichkeiten, dein Video unverwechselbar zu gestalten und zwar mit Hilfe von:


Audio aus der Instagram-Musikbibliothek

Über die Audio Funktion kannst du Musik deinem Reel hinzufügen. Die Auswahl lässt in der Regel keine Wünsche offen. Du kannst auch den Originalton verwenden und diesen Sound deinen Followern für ihre Reels zur Verfügung stellen.



Unser Tipp: Wenn du Audios auswählst, die im Trend liegen, kannst du so die Reichweite deines Reals zusätzlich steigern.

Effekte und AR-Filter

Mit der großen Effektgalerie lassen sich deine Clips individuell gestalten, z. B. mit lustigen Aufklebern oder einem Green Screen. Die AR-Filter werden von Instagram und Creatoren aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt.


Timer und Countdown

Du hast die Hände lieber frei bei der Aufnahme deines Reels? Dann nutze die Timer-Funktion. Drücke auf den Aufnahmeknopf und erst nach einem von dir festgelegten Countdown startet die Aufnahme des Reels. Die Taste muss während der gesamten Aufnahme nicht gedrückt werden.

Ausrichten

Das Feature 'Ausrichten' ermöglicht es dir, einen fließenden Übergang zwischen den geschnittenen Frames zu gestalten. So kannst du deine Kamera immer passend positionieren und nahtlose Übergänge bzw. witzige Überraschungsmomente schaffen.


Tempo

Wie wäre es, deine DIY-Kniffe in einem Slow-Motion-Video den Usern zu zeigen? Das gelingt mit diesem Kreativtool. Hier kannst du dein Video oder die Tonspur schneller oder langsamer abspielen lassen, fünf Geschwindigkeitsstufen stehen dir zur Auswahl.


Instagram Reels solltest du nur im Hochformat aufnehmen, da das Feature in erster Linie auf das Abspielen auf Smartphone ausgerichtet ist.



Dein erster Entwurf ist fertig?


Wunderbar! Jetzt musst du nur noch entscheiden, ob du dein Instagram Reel nur im Reel Tab oder zusätzlich auch im Feed teilen möchtest. Nach der Veröffentlichung kannst du das Reel in einer Story teilen oder an Freunde schicken. Denke daran ein passendes Titelbild hinzuzufügen und achte darauf, dass das Coverbild auch in 1:1 funktioniert, wenn du das Reel im Feed teilen willst. In deinem Profil siehst du alle Kommentare, Likes und wie oft dein Video abgespielt wurde.



Beispiele für Instagram Reels: made by StudioStories.


Hier sieht du ein paar Beispiele für Reels, die wir für einen Kunden und unseren eigenen Account erstellt haben:


Das erste Reels-Beispiel zeigt ein schnelles Rezept für einen erfrischenden Sommer-Drink, wenn sich spontan Besuch zuhause ankündigt. Ziel war es, die Community zu inspirieren und gleichzeitig auf die stilvollen Produkte, Karaffe und Glas, von Ladendirekt aufmerksam zu machen.


Quelle: https://www.instagram.com/reel/CarRqunv4dV/


Das folgende Reel zeigt, wie du das Format als Ankündigung für dein Business, ein neues Angebot oder Event nutzen kannst. Wir haben Reels hier bewusst eingesetzt, um unsere Community auf unseren neuen Pinterest Kurs auf der LinkedIn Learning Plattform hinzuweisen. Das knackig kurze Video kommt direkt auf den Punkt und hat viele Nutzer:innen sofort neugierig gemacht. Viele schauten sich unser Instagram Profil an, um mehr über uns und unsere Leistungen zu erfahren.

Quelle: https://www.instagram.com/reel/CXdpiLllu2j/


Fazit: Begeistere mit Instagram Reels mehr Menschen für dein Unternehmen


Instagram Reels kurbeln deine Produktverkäufe an, helfen die Markenbekanntheit zu erhöhen und generieren neuen Traffic für deine Webseite. Wir haben festgestellt, dass User nach dem Anschauen von Reels sich mehr mit unserem Instagram und Facebook Account beschäftigen und wir damit gezielt unsere Reichweite steigern können. Mit Hilfe der Tools verleihst du den Multi-Clip-Videos eine eigene Note. Wir empfehlen dir Reels möglichst kreativ und abwechslungsreich zu gestalten, um die Nutzerinnen mit deinen Inhalten zu inspirieren. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Dir fehlen Ideen für ein cooles Instagram Reel? Wir helfen dir! Schreib uns jetzt eine Mail an hallo@studiostories.de oder sende uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir sind total gespannt und freuen uns, mehr über dein Business zu erfahren.